21.03.12

aycan OsiriX PRO - Performancewunder auf dem ECR Face-Off 2012

aycan OsiriX PRO am Face-Off – Darstellung von Cardio-CT in 2D und 3D

aycan OsiriX PRO am Face-Off – Darstellung von Cardio-CT in 2D und 3D

aycan, ein weltweit bekanntes Unternehmen im Bereich der medizinischen Bildverarbeitung, wurde eingeladen an der Post Processing Workstation Face-Off Session, die während der European Society of Radiology (ESR) Jahrestagung in Wien stattfand, teilzunehmen.

PD Dr. A. Graser, vom Institut für klinische Radiologie der Universität München, begleitete durch die diesjährige Face-Off Session, bei der es zwei komplexe Aufgaben zu präsentieren galt: ein Herz-CT und ein onkologische Fall. aycan konnte mittels ihrer Workstation OsiriX PRO beide Aufgaben erfolgreich und innerhalb des Zeitlimits beenden. In einigen Situationen gelang es der kostengünstigen und hochfunktionalen 64-bit Multi-Slice Workstation mit CE-Label und FDA 510(k) Clearance, die anderen Workstations performancetechnisch in den Schatten zu stellen.


Mit soliden Resultaten und einer sehr guten Leistung, überzeugte aycan auch neben Branchengrößen wie GE Healthcare, Siemens Healthcare, Philips Healthcare, TeraRecon und Vital Images, die ebenfalls an der Face-Off Session teilnahmen.


„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir ausgewählt wurden, mit den Branchenführern am Face-Off teilzunehmen und um die CT-Gemeinschaft mit fortschrittlichen Werkzeugen für die Radiologie zu unterstützen“, so Stephan Popp, Geschäftsführer von aycan Digitalsysteme GmbH. „Unsere Faceoff Ergebnisse bestätigen die Performance unseres Produktes und seine Position unter den Top Produkten auf dem Markt“.


Auf dem diesjährigem European Congress of Radiology (ECR), der am 1. März 2012 bis zum 5. März 2012 in Wien stattfand, wurden mehr als 20.000 Besuchern gezählt. Mehr zur Konferenz erfahren Sie unter www.myecr.org.


Home bulletPoint News bulletPoint Aktuelles - Detail