08.09.10

SOVAmed und aycan geben Partnerschaft bekannt

SOVAmed und aycan geben Partnerschaft bekannt

SOVA.evar zur Planung von Aortenstentgrafts mit OsiriX PRO

Neues OsiriX PRO Plugin für die AAA Vermessung.

Die SOVAmed GmbH, ein Technologie-Start-Up der Universität Koblenz-Landau und des medizinisch-technischen Kooperationsinstituts MTI Mittelrhein und aycan Digitalsysteme GmbH, ein PACS Hersteller und Systemhaus in der Radiologie geben Ihre Zusammenarbeit im Bereich des medizinischen Postprocessings bekannt.

Die Partnerschaft ermöglicht Ärzten das von SOVAmed entwickelte Plugin SOVA.evar in OsiriX PRO - der CE-gelabelten und FDA-freigegebenen Version des erfolgreichen Open Source DICOM Viewers OsiriX - zu nutzen.

Das Plugin ist eine medizinische Applikation zur Visualisierung und Vermessung von abdominalen Aortenaneurysmen (AAA). Es handelt sich um ein Plug-in für OsiriX PRO, eine hochqualitative Software für Apple Mac Computer.

Auf dem 26. Jahrestreffen der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie vom 7.-11. September 2010 wird das Plugin für die Morphometrie von Aortenaneurysmen erstmalig dem Fachpublikum vorgestellt.

Das Gesamt-Softwaresystem wird in Q4/2010 als zertifiziertes Medizinprodukt erhältlich sein. Das Ziel der Zusammenarbeit von SOVAmed und aycan ist es, eine einfach zu benutzende und sichere Software anzubieten, die den klinischen Workflow von Gefäßchirurgen und Radiologen in Europa und USA optimal unterstützt.

Über SOVAmed:

Die SOVAmed GmbH erbringt Leistungen im Bereich der softwarebasierten Visualisierung und Verarbeitung medizinischer Bilddaten.

Die Produkte und Dienstleistungen konzentrieren sich zunächst auf die Verarbeitung von CT-Bilddaten in den Bereichen der Radiologie und Gefäßchirurgie. SOVAmed entwickelt sowohl zertifizierte medizinische Software als auch Prototypen für Forschungsprojekte oder klinische Studien. Das Qualitätsmanagementsystem des Unternehmens nach DIN EN ISO 13485, sowie die Produktentwicklung nach Anhang II RL 93/42/EWG befinden sich derzeit im Zertifizierungsprozess.

Die SOVAmed GmbH ist ein Technologie-Start-Up der Universität Koblenz-Landau und des medizinisch-technischen Kooperationsinstituts MTI Mittelrhein.

Über aycan:

Die aycan Digitalsysteme GmbH ist ein PACS-Hersteller und Systemhaus in der Medizintechnikbranche mit langjähriger Erfahrung und fundiertem Know-how - speziell im Bereich der Radiologie.

Die Mission von aycan ist es, den Benutzern durch einfache und zuverlässige Lösungen deren Arbeitsalltag zu erleichtern. Die Kernkompetenzen sind medizinisches Bilddatenmanagement, PACS-Integration, DICOM-Workflow und Postprocessing. Persönliche Ansprechpartner stehen bei aycan im Vordergrund.


Mehr als 1.000 Radiologen in Kliniken und Praxen weltweit nutzen bereits Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens. Dazu zählen u.a. aycan print, das originale Normalpapier-Drucksystem, aycan store, das skalierbare PACS-Archiv sowie aycan workstation OsiriX PRO, die CE-gelabelte und FDA-freigegebene Befundungs- und Postprocessing-Workstation.



aycan pflegt weltweite, enge Partnerschaften als Apple Authorised Reseller, Merge Value Added Reseller und Xerox Authorised Reseller sowie als Unterstützer des OsiriX-Projektes. Das Unternehmen zeichnet sich durch sein Qualitätsmanagementsystem mit den Zertifikaten DIN EN ISO 9001 und 13485 sowie Anhang II RL 93/42/EWG Medizinprodukte aus, was dem Kunden Sicherheit beim Produkt und beim Service bietet.

Weblinks:

SOVAmed GmbH

aycan Digitalsysteme GmbH


Home bulletPoint News bulletPoint Aktuelles - Detail