01.08.13

Verlaufskontrollen mit FusionSync erleichtern die tägliche Arbeit der Radiologen

Seit zwei Wochen ist das FusionSync Plugin mit CE-Label Klasse IIa zur automatischen Bildregistrierung exklusiv für die aycan OsiriX PRO Kunden verfügbar.

Radiologen sind damit in der Lage multimodale Serien automatisch zu registrieren. Damit können bei Verlaufskontrollen die Untersuchungen synchronisiert befundet werden.

Das Verfahren funktioniert nicht nur mit speziellen hochauflösenden Serien mit dünnen Schichten, sondern auch mit z.B. MRT Sequenzen mit 5 mm Schichtdicke. Die Software gleicht automatisch Unterschiede in der Lagerung (Kippung, Drehung) aus und ermöglicht einen einfachen Vergleich der Serien. So werden Strukturen in beiden Untersuchungen gut miteinander vergleichbar dargestellt.

Sehen Sie sich als Beispiel einen Vergleich von 2 Schädel MRT Serien mit je 24 Bildern im normalen 2D Viewer und im Anschluss mit der automatischen Volumenregistrierung mit FusionSync an. Hier geht es zum Beispielvideo auf unserem YouTube Kanal.

 

Weblinks:
aycan OsiriX PRO mit FusionSync
FusionSync Beispielvideo auf YouTube
Weitere Informationen zu FusionSync beim Hersteller Chimaera


Home bulletPoint News bulletPoint Aktuelles - Detail