aycan workstation – Die Befundungs- …

… und Postprocessing-Workstation für Ihr PACS.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Und ein Volumen sagt mehr als tausend Bilder. Auch deshalb gewinnen bildgebende Verfahren in der modernen Medizin zunehmend an Bedeutung. Auch überall dort, wo ein Bild die Diagnostik und die Patientenkommunikation vereinfacht. Die Zahl der bildgebenden Verfahren und der Bildformate nimmt stetig zu. Gleichzeitig wächst die Datenmenge pro Datensatz. Daher brauchen Ärztinnen und Ärzte für Befundung und Betrachtung heute eine Workstation, die Bilddaten unterschiedlichster Modalitäten und Formate in vielfältigen Darstellungen souverän verarbeitet und selbst bei großen Datensätzen schnelle Ergebnisse liefert.

 

Postprocessing mit anderen Augen sehen.
Medizinische Bildverarbeitung auf höchstem Niveau.

aycan workstation beherrscht die ganze Bandbreite medizinischer Bilddaten und ihrer Darstellung. Vom einfachen Röntgenbild bis hin zu Multislice-CTs, vom 2D-Viewer bis hin zur Darstellung in 4D und 5D, Postprocessing inklusive. DICOM-3.0-Kompatibilität garantiert. Auf Wunsch auch mobil auf einem Laptop. 

aycan workstation bietet alle notwendigen Funktionen für die tägliche Routine und darüber hinaus manche Spezialität, nach der Sie anderswo lange suchen müssen. Und sie ist - was uns unsere Anwender immer wieder bestätigen - eines der schnellsten Systeme für Advanced Visualization am Markt. Sie ist sicher und konform mit dem Medizinproduktegesetz (MPG). Kurz: Sie ist der ideale Leistungsträger für Ihre tägliche Arbeit. Solide, zuverlässig, zukunftssicher.

 

Alle Apple-Displays, die aycan ausliefert, sind nach DICOM GSDF kalibriert.

aycan workstation enspricht den strengen Vorschriften der europäischen Medizinprodukterichtlinie und dem deutschen Medizinproduktegesetz.

CE 0297 Kennzeichnung
Multimodale Workstation für Postprocessing und Befundung mit FDA 510(k) Zulassung und CE-Kennzeichnung
aycan workstation Spezifikationen
DICOM
  • DICOM Storage (SCP/SCU)
  • DICOM Query / Retrieve (SCU)
  • DICOM Print (SCU) mit FilmComposer
  • Import/Export diverser Bildformate (DICOM, JPG, TIFF, QuickTime, ...)

Bildmanipulation
  • 3D Volume Rendering
  • 4D-Viewer für Cardiac-CT und andere zeitgetriggerte Serien
  • Image Fusion mit einstellbarer Überblendung
  • MPR mit Thick Slab
  • MIP und MinIP
  • Segmentierung